19.09.2017

Die Folgen des Klimandels – und was wir tun können. Leverkusen (Rheindorf)

26.09.2017

Wie sich Klimaschutz verselbständigt, Klimagourmetwoche. Frankfurt

05.10.2017

Bayreuther Klimaschutzsymposium.

07.10.2017

Die Verkehrswende gestalten – Planungsroutinen schaffen. Köln

14.10.2017

Vortrag zur Klimamesse in Aglasterhausen

17.10.2017

Stadtbücherei Lüdenscheid

24.10.2017 Forschungszentrum TRUST. Hannover
25.10.2017 Warum Klimaschutz? Energietag der Architektenkammer Niedersachsen. Hannover
28.10.2017 Workshop zur Ökoroutine beim Bundesweiten Aktionstreffen der Brot für die Welt JUGEND. Kassel
02.11.2017 VHS. Halle (Westf.)
07.11.2017 Dialog mit Führungskräften aus Unternehmer. Frankfurt
11.11.2017 Heldenmarkt. Berlin
14.11.2017 Die Ökoerlösung! Carl von Ossietzky Universtität. Oldenburg
18.11.2017 Zehn Jahre Grüner Hahn. Ev.-luth. Landeskirche Hannover
23.11.2017 Nachhaltigkeitskongress. Chemnitz
07.12.2017 Vortrag zur Auszeichnung von Ökoprofit-Unternehmen. Frankfurt
26.01.2018

Neujahrsempfang im Architekturzentrum Kassel

31.01.2018 Ökoroutine in der Vortragsreihe über Regional- und Klimaschutz. Vilsbiburg
12.04.2018 Vortrag im Kulturbahnhof Ottensoos
19.04.2018 Zukunftsfähige Arbeit, IG-Metall-Workshop. Wuppertal

Zurückliegende TErminE

14.09.2017

Veranstaltung mit der Grünen Wirtschaft Salzburg

13.09.2017

5. Lehrgang »Kommunales Mobilitätsmanagement« Dortmund

12.09.2017

Lokale Wertschöpfung stärken - Zukunftschancen durch kooperative Wirtschaftsformen. Vortrag im Rahmen der Tagung »Wirtschafts-
förderung 4.0 – Herausforderungen, Strategien, Trends« difu, Berlin

06.09.2017

Michael Kopatz im Gespräch MaulbeerGarten Darmstadt

08.08.2017

Suffizienz im kommunalen Klimaschutz. Klimaschutzagentur Nds. Hannover

15.07.2017

Festrede, Unitas Sugambria e.V. Osnabrück

10.07.2017

Plenumsvortrag für das C.A.R.M.E.N.-Symposium - »Watt, Wärme, Werkstoffe – smart & sauber«. Straubing

06.07.2017

Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum. Bad Alexandersbad

23.06.2017

Festvortrag: Freisinger Umwelttage 2017

20.06.2017

Ökoroutine im Dialog, Landeszentrale für Politische Bildung Hessen. Wiesbaden

13.06.2017

Ökoroutine zum Fokus Ernährung, Ringvorlesung Uni Gießen.

3.-5.6.2017

Vorträge und Diskussion auf der Kulturellen Landpartie im Wendland.

03.06.2017

Vortrag auf der Kulturellen Widerstandsparty am Belugadreieck vor dem Erkundungsbergwerk Gorleben.

03.06.2017

Vortrag vor Unternehmern in Papenburg.

26.05.2017

Vortrag beim Kirchentag Halle/Saale. Nachhaltig und gerecht. Ein frommer Wunsch?

22.05.2017

Vortrag in Rahmen der Tagung Suffizienzpolitik für mehr Naturschutz. Naturschutzakademie, Vilm

19.05.2017

Gastredner zur feierlichen Verleihung des Neumarkter Klimaschutzpreises. Neumarkt i.d.OPf.

12.05.2017

Vortrag zur »Wirtschaftsförderung 4.0« beim 4. Oberurseler Werte- und Wirtschaftskongress

11.05.2017

IG Metall-Seminar »Alternativen zum Wirtschaftswachstums«. Wuppertal

9.+10.5.17

Referent für die Vorbereitungsgruppe »Studienwoche 2017«, Erwachsenen- und Familienbildung des Erzbistums Köln.

Wermelskirchen

09.05.2017

»Wirtschaftsförderung 4.0« zur Mitgliederversammlung ZebiO e.v.

02.05.2017

Ökoroutine in Stuttgart, Universität Hohenheim

30.04.2017

Buchvorstellung zum »GrünenSalon«. Leopoldshöhe (Ostwestfalen Lippe)

26.04.2017

Ökoroutine für die Kath.Erwachsenbildung Amberg-Sulzbach

13.04.2017

Fachgespräch zum Thema Wirtschaftsförderung 4.0 / Postwachstumsökonomie in Georgsmarienhütte

12.04.2017

Impulsreferat zur Veranstaltung: »Nachhaltige Stadtplanung - Outlet-Center, ein gutes Beispiel?« in Duisburg

06.04.2017

Ökoroutine ermöglichen. Mehr Lebensqualität durch bessere Stanards. Haus Sankt Ulrich Augsburg.

05.04.2017

Vortrag in der GLS-Bank Berlin

01.04.2017

Nicht die Menschen verändern, sondern die Strukturen, im Kolloquium »Wege aus der Wachstumsgesellschaft«, in Nonnweiler/Saarland

30.03.2017

Strukturen, ändern statt Menschen. Perspektiven für den Wohnungsbau. Architekturgespräche 2017 IFBau/AKBW. Stuttgart

27.03.2017

Selbstverständlich nachhaltig leben. Evangelischen Akademie der Nordkirche. Rostock

23.03.2017

Frühjahrsmitgliederversammlung der Energieagentur Region Göttingen e.V.

22.03.2017

Der BUND Meerbusch lädt ein zur Buchvorstellung.

21.03.2017

Ökoroutine im DOMFORUM, Köln

21.03.2017

Vortrag zur Auftaktveranstaltung »Masterplan 100% Klimaschutz« in Mainz

18.03.2017

Buchvorstellung beim Heldenmarkt in München

15.03.2017

Ökoroutine in St. Virgil. Salzburg

11.03.2017

Mündener Gespräche in der Sivlio-Gesell-Tagungsstätte. Wuppertal

08.03.2017

Diskussionsveranstaltung zur Wirtschaftsförderung für die Große Transformation in der Grünen Hauptstadt Europas 2017. Essen

07.03.2017 Vortrag in Krefeld, Südbahnhof
05.03.2017 Schlussvortrag zur Tierschutztagung, Ev. Akadaemie Bad Boll
01.03.2017 Ökoroutine im Rahmen der Konferenzwoche, Uni Lüneburg
22.02.2017 Präsentation in der Berlin-Stratum-Lounge
21.02.2017 20 Jahre Umweltbildungswerkstatt NRW, Landeskleingartenschule in Lünen
17.02.2017 Autoroutine überwinden. Mobilitätstagung Ev. Akadaemie Bad Boll
14.02.2017 Kolpingsfamilie Wuppertal-Vohwinkeln
09.02..2017 Vortrag in der orange bar von Green City Energy in München
08.02.2017 Lebensfreundliche Strukturen, um Autoroutine zu überwinden. Vortrrag im Lehrgangs »Kommunales Mobilitätsmanagement«. Dortmund
29.01.2017 Kurzvortrag beim Neujahrsempfang des Runden Umwelttisches in Essen
28.01.2017

Konferenz zum sozial-ökologischen Umbau. Zeche Zollverein. Essen

27.01.2017

Buchvorstellung Männergruppe Lukashaus, Oldenburg

26.01.2017

Wirftschaftsförderung 4.0 als Motor für den Kommunalen Klimaschutz, Deutsche Edelstahlwerke Witten

24.01.2017

Stadtbibliothek Bielefeld

20.01.2017

Vortrag zum Empfang in der Vertretung des Saarlandes in Berlin

17.01.2017

Vortrag und Diskussion zur Ökoroutine in der GLS-Bank Bochum

13.01.2017

Ökoroutine in der Gesamtschule Schinkel Osnabrück

10.01.2017

Impulsvortrag für das Klimabündnis Löhne

10.01.2017

Präsentation im Gymnasium Ursulaschule Osnabrück

07.01.2017

Schlussvortrag zum 16. Solartag Bückeburg

13.12.2016

Vortrag auf dem Weihnachtsmarkt Erfurt

12.12.2016

Podiumsdiskussion »Wer macht eigentlich die Verkehrswende?«, 15-17 Uhr in der in der Hörsaalruine der Charité Berlin

25.11.2016

Ökoroutine auf dem Greenpeace-Fachgruppentreffen in Katlenburg

24.11.2016

Vortrag und Diskussion zur Ökoroutine in der GLS-Bank Stuttgart

23.11.2016

Vortrag und Diskussion zur Ökoroutine im Weingut Andreas Dilger . Freiburg

22.11.2016

Wirtschaftsförderung 4.0 im Steinwerk Ledenhof. Osnabrück

21.11.2016

Podium im Rahmen der Tagung »connectNRW – Geistes- und
Gesellschaftswissenschaften verbinden«. Düsseldorf

19.11.2016

Von der Verzichtsrhetorik zur Ökoroutine, Vortrag in der Lutherstadt Wittenberg, zur Tagung »Ablass vom Überfluss. Möglichkeiten und Grenzen von Suffizienz und Suffizienzpolitik«

18.11.2016

Rahmenbedingungen für ein suffizientes Leben, Architekten-Forum 2016 in Ebersburg-Weyhers

12.11.2016

Vortrag bei der Ökologischen Plattform, Berlin

08.11.2016

Vortrag in der GLS-Bank München

05.11.2016

Keynote im Rahmen der Konferenz »Studieren unter dem Wachstumsparadigma«, Wuppertal

29.10.2016

Vortrag in Marburg: Wirtschaftsförderung 4.0.  Im Rahmen der »Regionalkonferenz nachhaltig handeln«

28.10.2016

Präsentation auf dem Heldenmarkt Düsseldorf

18.10.2016

Vortrag in der Kulturschmiede Cronenberg, Wuppertal

17.10.2016

Start des Seminars »Ökoroutine« im Leuphanasemester der Universität Lüneburg

04.10.2016

Buchvorstellung mit VIPs in der Heinrich Böll Stiftung Berlin

20.09.2016

Vortrag und Diskussion zur Ökoroutine in der GLS-Bank Hamburg

08.09.2016

Ökoroutine im Side-Event der Jubliäumsverstaltung »25 Jahre Wuppertal Institut«, 15:00 Uhr, Stadthalle Wuppertal

03.09.2016

Präsentation zur Messe FAIR FRIENDS in Dortmund

23.08.2016

Interview mit Frank Farenski in »Leben mit der Energiewende-TV«. Berlin

15.08.2016

Buchvorstellung in Osnabrück im Blue Note

29.06.2016

Podiumsdiskussion in Solingen. Klimafreundlich unterwegs

23.06.2016

Vortrag in Basel, IBA Basel Auditorium. Suffizienz: Verringerung des pro Kopf-Verbrauchs von Material- und Energiemengen bei hoher Lebensqualität